Posts mit dem Label Transparenz werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Transparenz werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

31. Dezember 2011

Das Spannungsverhältnis zwischen gebotener Transparenz und notwendiger Geheimhaltung in offenen Gesellschaften


Der Fall Wikileaks eröffnet das Spannungsverhältnis zwischen gebotener Transparenz und notwendiger Geheimhaltung in offenen Gesellschaften. Doch worin besteht der Konflikt für Demokratien in dem Spannungsverhältnis von Transparenz und Geheimhaltung? Für diese Frage lohnt es sich den Blick auf Öffentlichkeitstheorien und die Notwendigkeit von Transparenz für Demokratien zu richten. Zu nennen sind hier hauptsächlich die Konzepte der Öffentlichkeit als Deliberation, als Spiegelmodell und als intermediäres System.